Pressemitteilung: Ursula Groden-Kranich MdB freut sich über Soforthilfe für Essenheimer Gemeindebücherei

18.06.20

Die Gemeindebücherei Essenheim erhält 2.239,59 Euro aus dem
„Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“. Das Projekt wird von der Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters seit 2020 im Rahmen von „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert.
Die Mainzer Bundestagsabgeordnete Ursula Groden-Kranich, selbst Mitglied im Kulturausschuss und bekennende „Bücherfreundin“, hat sich über die Mitteilung der Ministerin sehr gefreut: „Auch kleine Summen können viel bewirken: Ich bin sicher, dass die Gemeindebücherei das Geld klug verwenden wird. Das ist eine schöne Nachricht für alle Essenheimer Leseratten und Bücherwürmer!“

Die Pressemitteilung als PDF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen